News 2011

NEWSARCHIV 2011: Aktuelle Meldungen rund um unsere Segler und unseren Club aus dem Jahr 2011.

Übersicht Meldungen 2011:

13.12.2011 Wandkalender 2012 verfügbar
05.12.2011 Regattakalender 2012
31.10.2011 Saison 2012 hat für die Jugendlichen des UYC Wolfgangsee schon begonnen
30.10.2011 Generalversammlung 2011
04.10.2011 Jeden Dienstag Konditionstraining in Salzburg
03.10.2011 Wieder Doppelsieg für den UYC Wolfgangsee
26.09.2011 Christian Scheinecker gewinnt Finn-Duell am Wolfgangsee
23.09.2011 Boje zu vergeben
13.09.2011 Internationale Jubiläumsregatta am Bodensee
12.09.2011 Zoom8 Schwerpunktregatta am Mondsee
05.09.2011 Zweiter Platz für Rudi Mayr am Mondsee
29.08.2011 Gold und Bronzemedaillen bei den österr. Jugendmeisterschaften für den UYCWg
28.08.2011 Georg Stadler gewinnt das Weiße Band vom Wolfgangsee
22.08.2011 Gewinn der Silbermedaille bei der ÖSTM Soling und Doppelsieg bei den Finn!
15.08.2011 Fest in Wolfgangseer Hand war die Nachwuchsregatta "Traunseeschwan" in Altmünster am 14. 8. 2011
11.08.2011 Melden für den Lady Cup ab sofort möglich
08.08.2011 Zoom8 WM Hanko, Finnland
05.08.2011 Rösslpreis 2011
25.07.2011 7. Platz für Matthias Sailer bei Laser Junioren WM
11.07.2011 Soling Denzelcup abgesagt!
05.07.2011 Termine der Jüngstenschulungen im UYCWg
04.07.2011 Popeye Race der jüngsten Segler am Wolfgangsee
03.07.2011 Florian Raudaschl gewinnt überlegen die Staatsmeisterschaft am Mondsee
29.06.2011 Finn-Fight Wagingersee
26.06.2011 Zoom8-SP in Achenkirch
22.06.2011 Auch Windstärke 7 kann Rudi Mayr nicht stoppen
19.06.2011 Opti-SP im SC Kammersee
15.06.2011 130 Boote beim Springcup am Neusiedlersee
14.06.2011 Doppelsieg für den UYC Wolfgangsee bei den Yngling Staatsmeisterschaften am Traunsee
08.06.2011 Wolfgangseesegler in alle Winde verstreut
30.05.2011 Asterix Cup Zell am See
25.05.2011 Jaun Wickl gewinnt EMS Apprentice Wertung
23.05.2011 Fünffachsieg durch den UYC Wolfgangsee
16.05.2011 Zwei weitere Landesmeistertitel im Segeln für den Union Yacht Club Wolfgangsee
16.05.2011 Bernd Moser wiederholt Vorjahressieg am Chiemsee und gewinnt die Süddeutsche Meisterschaft
09.05.2011 Kogler Tobias vom UYC Wolfgangsee wird Salzburger Landesmeister im Optimist
29.04.2011 Denzelcup (Soling) und Falkensteintrophy (Star) verschoben
28.04.2011 Spitzenplatz für Bernd Moser im Finn beim Saisonstart in Südtirol
26.04.2011 Jugend startet in die Regattasaison
13.12.2010 Regattakalender 2011
09.11.2010 Wandkalender 2011 verfügbar
06.11.2010 Generalversammlung 2010
19.10.2010 Termine 2011
 


NEWS:
 
13.12.2011
Wandkalender 2012 verfügbar
Nach den Jahren 2008, 2009 und 2011 gibt es für das Jahr 2012 wieder einen Wand- / Hängekalender des UYCWg mit wunderschönen Bootsmotiven.
Der Kalender wurde bei der heurigen Generalversammlung vorgestellt und kann mittels Vorauszahlung von 22,-- (incl. Porto und Verpackung) erworben werden. Versand erfolgt nach Eingang der Zahlung auf Konto 14977 bei Raika St. Gilgen, BLZ 35056. Der Versand erfolgt über die Kanzlei Dr.Daurer.

05.12.2011
Termine 2012

Die provisorischen Termine 2012 liegen vor.
Grundsätzlich sind zu diesem Zeitpunkt noch einzelne Änderungen möglich.
Terminkalender 2012 (bitte anklicken)
Die Ergebnisse 2011 sind bereits ins Archiv übersiedelt (bitte anklicken)

31.10.2011
Saison 2012 hat für die Jugendlichen des UYC Wolfgangsee schon begonnen

Die ambitionierten Nachwuchssegler des Yachtclubs Wolfgangsee haben in diesen Tagen das Wintertraining zur Vorbereitung auf die Saison 2012 begonnen.
Laser-Olympiahoffnung Matthias Sailer trainiert derzeit am Gardasee. Um die Weihnachtszeit ist ein Trainingslager in Südafrika geplant. 2011 wurde Matthias Siebenter bei der Laser Junioren WM und hat er sich zum Ziel gesetzt für 2012 diese Platzierung zu toppen. 
Lukas Höllwerth kann über den Heeressportverein seine Zeit beim Bundesheer optimal nutzen, und trainiert vorerst hauptsächlich in Kroatien.
Die beiden 420er Seglerinnen Laura Schöfegger und Anna Leitner arbeiten mit Olympiasieger und ÖSV Trainer Christoph Sieber an ihrer Performance in der Welle. Stützpunkt ist Palma de Mallorca . Insgesamt sind fünf Trainingslager im Winter geplant. Ziel für die nächste Saison ist die Qualifikation für die ISAF Jugend WM in Dublin. Als derzeit bestes Damenteam in der österreichischen Rangliste stimmt die Marschrichtung.
Anna Luschan, die im heurigen Jahr große Erfolge in der ZOOM8 Klasse feiern konnte, trainiert Allerheiligen mit dem ÖSV Kadertrainer Stefan Hess in Zadar. Im Winter sind dann noch 2 Trainingslager in Palamos, Spanien, geplant. Ziel der SSM Schülerin ist eine Medaille bei der EM und WM 2012.
Anna erreichte bei der EM und WM 2011 jeweils Rang 7.

30.10.2011
Generalversammlung 2011

Nicht vergessen: Am Samstag dem 05.November 2011 findet im Gasthof zur Post die Generalversammlung 2011 statt.

04.10.2011
Jeden Dienstag Konditionstraining in Salzburg

Das vom Salzburger Segelverband unterstützte Konditionstraining in der Sporthalle der Volksschule Lehen 1 hat wieder begonnen.
Termin: jeweils Dienstag 18:30 (ca. 1,5 Std).
Alle Salzburger Seglerinnen und Segler (jung und alt!) sind herzlich dazu eingeladen.

03.10.2011
Wieder Doppelsieg für den UYC Wolfgangsee

Zum Saisonende am 24./25.9.2011 haben die Ynglingsegler des UYCWg im Segelclub Krems noch einmal ihre Dominanz in dieser Klasse aufgezeigt. Bei traumhaften Bedingungen gewinnt Walter Eisl mit Vorschoterin Ilse Pessl seine erste Regatta vor Karl und Andrea Holzner. Dritter wird Lokalmatador Martin Lutz mit Nicolaus Piso. Die Vorjahressieger Markus und Angelika Kogard werden Vierte. Insgesamt 15 Mannschaften haben sich im Segelclub Krems an der Donau eingefunden und konnten am Samstag drei Wettfahrten absolvieren. Leider herrschte am Sonntag Flaute. Somit ging eine erfolgreiche Saison für den UYCWg zu Ende. Von den heurigen sechs Schwerpunktregatten wurden vier von SeglerInnen des UYCWg gewonnen. Altmeister Rudi Mayr, der nur wegen eines zweifelhaften Protests bei der Heim-WM eine top10 Platzierung verfehlt, gewinnt die Bestenliste 2011 und befindet sich gerade mit Vorschoter Walter Eisl auf dem Weg zur Herbstregatta am Lohheider See in Duisburg.

26.09.2011
Christian Scheinecker gewinnt Finn-Duell am Wolfgangsee

Bei traumhaften Bedingungen holt sich Christian Scheinecker vom UYC Attersee den Sieg beim Finn-Duell am Wolfgangsee. Daran können auch die beiden Exweltmeister Walter Mai aus Deutschland und Daniel Vinkl aus Tschechien nichts ändern. Im stark besetzten Feld mit 34 Startern aus drei Nationen erreicht der Wolfgangseer Gerd Wayrethmayr den vierten Platz und sichert sich somit den Landesmeistertitel. Wettfahrtleiter Manfred Magnus und seinem Team gelingt es vier anspruchsvolle Wettfahrten durchzuführen und gab es von seiner Seite nicht nur Lob sondern auch berechtigte Kritik daran, dass von manchen Teilnehmern durch Pumpen unerlaubter Vortrieb erzeugt wurde.

23.09.2011
Boje zu vergeben

Der UYCWg vergibt ab der Saison 2012 eine Boje. Anfragen bitte an Peter Muennich 0664/1813151.

13.09.2011
Internationale Jubiläumsregatta am Bodensee

Bei der internationalen Jubiläums Jugend Regatta "100 Jahre BSVb" in Bregenz ersegelten Laura Schöfegger und Anna Leitner (UYCWg) im 420er , trotz einer verpatzten zweiten Wettfahrt, Rang 4 (16 Teilnehmer), und sind somit vor der letzten Regatta in Tutzing am Starnbergersee, bestes Mädchenteam in der österreichischen Bestenliste.
Von den Optis nahm Matthias Schoiber den langen Weg an den Bodensee auf sich, und erreichte Rang 103 von 164 Teilnehmern.

12.09.2011
Zoom8 Schwerpunktregatta am Mondsee

Die letzte SP-Regatta in der Zoom8-Klassse der Saison gewann Anna Luschan vergangenes Wochenende in Mondsee, bei ausgezeichneten Windverhältnissen, souverän mit 4 Siegen in 5 Wettfahrten vor Lukas Stabauer (Mondsee) und Valentina Müller (Neusiedl). Jakob Flachberger ( UYCWg) belegte im 17 TeilnehmerInnen starken Feld den ausgezeichneten 5. Rang.

05.09.2011
Zweiter Platz für Rudi Mayr am Mondsee

Rudi Mayr mit Manschaft Manfred und Andreas Gebhard vom UYC Wolfgangsee erreichen bei der am 3. u. 4.9.2011 am Mondsee stattgefundenen Yngling Ragatta den zweiten Platz vor Justin Kurz mit Gregor Jelinek und Willibald Hauer (alle UYCAs). Unangefochten Erste wurden Klaus und Maria Diem vom Bregenzer Segelclub, die bei extremen Leichtwindbedingungen beide Wettfahrten am Samstag für sich entscheiden konnten. Am Sonntag herrschte leider den ganzen Tag Flaute. Punktegleich mit den Dritten, aber mit dem schlechteren Einzelergebniss, wurden Walter Eisl und Christian Rauch (UYCWg) Vierte von insgesamt elf Teilnehmern.

29.08.2011
Gold und Bronzemedaillen bei den österr. Jugendmeisterschaften für den UYCWg

2 Medaillen bei den österreichischen Jugendmeisterschaften für den Union Yacht Club Wolfgangsee
Vom 23.-27.08.2011 fanden im Bundesleistungszentrum Neusiedl am See die österreichischen Jugendmeisterschaften im Segeln statt. 250 Segler und Seglerinnen kämpften in 5 Bootsklassen ( Optimist, Zoom8, LaserR, 420er und 290er) um die Medaillen. Vom Union Yacht Club Wolfgangsee waren 13 Boote am Start. In der Laserklasse eroberte Lukas Höllwerth den Jugendstaatsmeistertitel. Tina Moser gewann die Bronzemedaille in der Laserklasse der Damen. Siegerin wurde die Tirolerin Viktoria Grasser. In der Zoom8 Klasse belegten die beiden Medaillenanwärter Anna Luschan und Helmut Schulz nur die Plätze 5 und 6. Siegerin wurde die WM-Silbermedaillengewinnerin Valentina Faihs. Bei den 420er belegten die Neueinsteigerinnen Laura Schöfegger und Anna Leitner unter 31 Teams den guten 10. Platz und waren damit zweitbestes Mädchenteam aus Österreich. Besonderes Pech hatte Luca Lippert in der Opti Klasse, der nach einem 20. und 23. Platz von einem anderen Segler am Arm verletzt wurde und aufgeben musste. Wir wünschen ihm auf diesem Weg baldige Besserung.
Ergebnislisten unter: www.segelzentrum.at

28.08.2011
Georg Stadler gewinnt das Weiße Band vom Wolfgangsee

Georg Stadler mit Tochter Caroline, Bruder Hans und Johannes Zopf auf Platu 25 gewinnen das heurige Weiße Band vom Wolfgangsee, vor Peter Münnich mit Manfred Magnus und Phillip Weer auf 5.5 Rennklasse, vor Mayr Rudi mit Manfred Gebhard auf Yngling. Gewinner des Blauen Bandes wird Seriensieger Norbert Fürst mit Gerd Lemach und Fred Bermadinger auf Esse 850.
Wettfahrtleiter Michael Luschen hat sich für die diesjährige Regatta einen besonders anspruchsvollen Kurs ausgedacht, welcher auf Grund der sehr guten Windverhältnisse bis nahe an die Strobler Bucht geführt hat. So mussten die 33 Yachten, bei traumhaften Wetterverhältnissen, fast eineinhalbmal den gesamten See abfahren wobei die langsamsten Boote fast vier Stunden unterwegs waren.

22.08.2011
Gewinn der Silbermedaille bei der ÖSTM Soling und Doppelsieg bei den Finn!

Im Rahmen des "Zipfercups" wurde bei den Solings von 18. bis 21.8.11 die Staatsmeisterschaft ausgesegelt. Andreas Moosgassner erreichte mit den Vorschotern Boustani Phillip und Schöfegger Georg die Silbermedaille. Sieger wurde im bestens besetzten Feld mit 19 Teilnehmern das deutsche Team von Karl Haist vor seinem Teamkollegen Michael Dietzl (beide BYC)Auf dem 9. Platz landete nach hervorrragenden Zwischenergenissen Peter Schaup mit Walter Haschka und Heiner Risch. Leider mussten sie in der zweiten Wettfahrt mit technischen Problemen aufgeben, sonst wäre auch ein Platz auf dem Stockerl möglich gewesen. Die Finnklasse stieß am Samstag dazu, leider kam hier keine gültige Schwerpunktwertung zustande. Nach 2 Wettfahrten gab es einen St. Gilgner Doppelsieg mit Gerd Wayrethmaier vor Hannes Blaschke. (34 Teilnehmer, Rang 7: Bernd Moser, 20. Gebhard Manfred, 24 Anton Steinberger, 32 Erich Scherzer).

15.08.2011
Fest in Wolfgangseer Hand war die Nachwuchsregatta "Traunseeschwan" in Altmünster am 14. 8. 2011

Bei den Optis konnte Keanu Prettner seine erste Regatta gewinnen, Rang zwei und "bestes Mädchen" ging an Hanna Holzner. In der Klasse "ZOOM8" setzte sich Jakob Flachberger als Sieger durch.

11.08.2011
Melden für den Lady Cup ab sofort möglich

Das Melden für den Lady Cup ist ab sofort möglich. Die Ausschreibung ist ebenfalls online.
Wir hoffen auf rege Teilnahme

08.08.2011
Zoom8 WM Hanko, Finnland

Anna Luschan vom UYC Wolfgangsee belegt bei der Jugend Segel WM in der Zoom8 Klasse den ausgezeichneten 7. Gesamtrang (42 Mädchen, 12 Wettfahrten).
Nach 6 Wettfahrten bei leichten und mittleren Winden lag sie sogar in den Medaillenrängen, verbuchte bis dahin einen 2. und einen 3. Rang in den Einzelwettfahrten, konnte dieses Niveau bei Starkwind noch nicht konstant halten. Rang 7 im Endklassement ist für Anna sehr zufrieden stellend. Die Burgenländerin Valentina Faihs holte die Silbermedaille nach Österreich, der Sieg ging überlegen an die Dänin Anna Munch.
Im Feld der Burschen (72 Teilnehmer) vergab der Mondseer Lukas Stabauer durch einen Ruderbruch in der letzten Wettfahrt einen Platz unter den Top 10 und erreichte im Endklassement „nur“ Rang 12, verbuchte allerdings 2 Wettfahrtsiege. Bester Österreicher wurde der Tiroler Jakob Fürst auf Rang 10, der Sieg ging an den Schweden Dahl Pontus, vor den Finnen Silen Viktor und Grönblom Alexander.
Weitere Salzburger Platzierungen: 47. Helmut Schulz.
Näheres: www.zoom8worlds.org

05.08.2011
Rösslpreis 2011

Peter Münnich auf 5.5 Rennklasse mit Vorschotern Manfred Magnus und Phillip Werr gewinnen bei traumhaften Bedingungen mit Sonne und vier Bf, mit einem ersten und einem zweiten Platz überlegen den Rösslpreis 2011 am Wolfgangsee. Punktegleich mit dem Dritten Stadler Georg und Caroline mit Luschan Katharina und Michael auf Platu 25, aber mit ebenfalls einem Tagessieg, werden Christoph Skolaut auf Melges 24, mit Gattin Susanne und Bruder Georg sowie Martin Lutz und Wolfgang Riha vom UYC Mondse Zweite. Norbert Fürst auf Esse 850 mit Gert Lemach und Fred Bermadinger ersegelt zwei mal die schnellste Zeit muss sich aber der umgerechnet auf die Yardstickzahlen mit Platz vier begnügen. Sehr stark gesegelt aber letztendlich nur Fünfter wird Gerd Wayrethmayer auf Finn.

25.07.2011
7. Platz für Matthias Sailer bei Laser Junioren WM

Unser Nachwuchssegler Matthias Sailer konnte bei der Laser Junioren Welt- und Europameisterschaft in La Rochelle überzeugen und beendete die Gesamtwertung auf dem starken 7. Platz. In der Europa-Wertung scheint der 20 Jährige als 4. auf.
Die Veranstaltung in der olympischen Laser-Klasse war mit 147 Teilnehmer aus 37 Nationen bestens besetzt und die Segelbedingungen an der französischen Atlantikküste präsentierten sich mit durchwegs 4 bis 5 Windstärken von ihrer besten Seite. Matthias konnte lange Zeit im Rennen um die Medaillen mitmischen und unter anderem zwei Tagessiege einfahren. Die solide Taktik und die exzellente Bootsgeschwindigkeit verhalfen ihm zu einer tadellosen Leistung in den Qualifikationswettfahrten.
Zwei der vier Finalwettfahrten verliefen allerdings nicht ganz nach Wunsch und Matthias verlor auf die Spitze etwas Boden. Die angepeilte Top 10 Platzierung war allerdings nie in Gefahr.
In einer eigenen Liga war der Weltmeister Sam Meech aus Neuseeland unterwegs, der die beiden Briten Alex Mills und Martin Evans souverän auf die Plätze verwies. Lukas Höllwerth konnte wertvolle Erfahrung sammeln und beendete die Gesamtwertung als 83.
Der nächste Saisonhöhepunkt für die beiden ÖSV-Kadersegler stellt die Staatsmeisterschaft in Ebensee dar, bei der sich beide berechtigte Chancen auf eine Medaille ausrechnen dürfen.

11.07.2011
Soling Denzelcup abgesagt!

Aufgrund zu weniger Meldungen wird der Denzelcup, der am 16.-17.07.2011 stattfinden würde, abgesagt.

05.07.2011
Termine der Jüngstenschulungen im UYCWg

Hier können Kinder ohne seglerische Kenntnisse teilnehmen. Wer Interesse hat, bitte voranmelden: tina.moser (at) aon.at
Termine:
17.-18.07.
21.-22.07.
25.-27.07.
01.-05.08.

04.07.2011
Popeye Race der jüngsten Segler am Wolfgangsee

Dieses Wochenende fand die "Raudaschl Nautic Trophy" (Popeye Race) im UYC Wolfgangsee statt. Eine Ranglistenregatta Cup Mitte für Optimist und Zoom8. Tobias Kogler (UYCWg) gewann klar mit 3 Wettfahrtsiegen von 4 Wettfahrten bei böigen Westwinden bis zu 6 Windstärken (20 Teilnehmer)vor Yannis Saje
(Tirol) und Florian Maczek ( UYC Zell am See). Die weiteren Wolfgangseer: 5. Luca Lippert, 8. Amelie Schöchl, 9. Matthias Schoiber, 12. Keanu Prettner und 17.Nikolaus Schilcher.
Anna Luschan vom UYCWg war auch diesen Wochenende in der Zoom8 Klasse nicht zu schlagen. Mit dem Sieg in allen 4 Wettfahrten gewann sie überlegen vor Lukas Stabauer (UYC Mondsee)und Helmut Schulz (UYCWg).
Weitere Wolfgangseer: 4. Jakob Flachberger, 6. Katharina Luschan.

03.07.2011
Florian Raudaschl gewinnt überlegen die Staatsmeisterschaft am Mondsee

Vom 29.6.-3.7.2011 fanden am Mondsee die diesjährigen Staatsmeisterschaften im Finn statt. Insgesamt 49 Teilnehmer aus fünf Nationen fanden sich ein um am Ende Florian Raudaschl vom UYC Wolfgangsee zu gratulieren. Neben den musikalischen Unterhaltungen im Abendprogramm spielte auch das Wetter alle Stückl. Von Flaute und Sonnenschein bis Sturm und Regen war für jeden etwas dabei. Bereits am Donnerstag wehte ein Westwind mit bis zu 6Bf und konnten drei Wettfahrten absolviert werden. Am Freitag vorerst nur eine Leichtwindregatta bei sonnigem Wetter ehe am Nachmittag ein heftiger Sturm über Mondsee wehte und keine weitere Wf zuließ. Samstag in der Früh mäßiger Wind der sich jedoch wieder zu einem Sturm aufbaute und keine Wf zustandekam. Am Sonntag schlußendlich doch noch drei Wettfahrten so dass von den ausgeschriebenen acht Wf sieben ausgesegelt werden konnten. Florian Raudaschl gewann insgesamt fünf Wettfahrten und zeigte sich nicht nur sportlich von seiner besten Seite sondern auch als vorbildlicher Segler. Vor dem Start zur ersten Wf kam er einem gekenterten Segler zu Hilfe und verpasste damit den Start. Dieser Einsatz wurde von der ausgezeichneten Wettfahrtleitung unter Helmut Czasny mit einem Punktebonus belohnt. Den zweiten Platz belegte der Schweizer Christoph Christen vom Yachtclub Bielersee (Dritter der Masters WM 2010) vor dem Lokalmatador Michael Gubi aus Mondsee. Von den weiteren sieben Teilnehmer vom UYCWg kamen noch drei unter die ersten Zehn. Bernd Moser wurde Vierter, Hannes Blaschke Siebenter und Gerd Wayrethmayr, der in der letzten Wf aufgeben musste, Zehnter.

29.06.2011
Finn-Fight Wagingersee

Bernd Moser belegt letztes Wochenende beim Finn-Fight am Wagingersee bei schwierigen Leichtwindverhälnissen den 2 .Gesamtplatz, 3 Wettfahrten wurden gesegelt.
Sieger Walter Mai (GER).

26.06.2011
Zoom8-SP in Achenkirch (Achensee)

Bei Regen und der typischen Achensee-Kälte fand eine Zoom8-SP-Regatta in Achenkirch statt (14 Teilnehmer). Souverän war wieder Anna Luschan (UYCWg): sie gewann 3 von 5 Wettfahrten, belegte 2mal Rang 2, und ging somit in dieser Saison bereits zum dritten Mal als Siegerin einer SP-Regatta hervor. Clubkollege Helmut Schulz belegte Rang 4, Ina Luschan Rang 12.

22.06.2011
Auch Windstärke 7 kann Rudi Mayr nicht stoppen

Bei den am 18/19.6.2011 am Wolfgangsee stattgefundenen Landesmeisterschaften in der Yngling Klasse war Rudi Mayr vom UYC Wolfgangsee mit seinen Vorschotern Andreas Knittel (UYC Mattsee) und Jakob Eibl (Sporthauptschule St.Gilgen) nicht zu stoppen. Nach seinem kurzen Ausflug in die Finn Szene gewann er drei der ersten vier Wettfahrten und konnte bei der fünften schon als Sieger nach Hause segeln. Zweite wurden Andrea und Karl Holzner vor Hannes Blaschke mit Vorschoter Michael Nake (alle UYC Wolfgangsee), die nach einer Kollision mit einem anderen Boot ein 30cm großen Loch im Rumpf hatten aber dennoch weiter gesegelt sind. Überlegen auch an diesem Wochenende die Dominanz der SeglerInnen des UYCWg in der Ynglingklasse. Von den gestarteten zwölf Booten waren zehn vom Wolfgangsee. Das Wetter meinte es aber nicht gerade gut mit den Sportlern. Neben Sonne und Regen wurden Mensch und Material alles abverlangt. Mit Windböen bis zu sieben Windstärken kämpften sich neben den Yngling auch neun O-Jollen durch den See und so mancher fand sich auf dem Kiel oben schwimmendem Boot wieder. Sieger wurde hier Stefan Dömök vor Wolfgang Moser und Ingo Henisch (alle BRD). Bester Österreicher wurde Winfried Woisetschläger vom UYC Neusiedlersee als siebenter.

19.06.2011
Opti-SP im SC Kammersee

Betreut von Christoph Schöfegger segelte unser Opti-Team vergangenes Wochenende eine Opti-Schwerpunktregatta im SC Kammersee (54 Teilnehmer, 4 Wettfahrten bei unterschiedlichen Wind- und Wetterverhältnissen). Tobias Kogler belegte Rang 13, die Platzierungen der weiteren Wolfgangseer Teilnehmer: 38. Mathias Schoiber, 40. Jakob Flachberger, 42. Luca Lippert, 48. Amelie Schöchl, 50. Nikolaus Schilcher, 51. Peter Holzner, 52. Keanu Prettner, 53. Hanna Holzner.

15.06.2011
130 Boote beim Springcup am Neusiedlersee

Anna Luschan vom UYC Wolfgangsee gewinnt bei den österr. Meisterschaften in der Zoom8 Klasse Bronze vor den Teamkollegen Lukas Stabauer und Helmut Schulz, 12. Katharina Luschan, 18. Jakob Flachberger. Überlegen Siegerin wird Valentina Faihs (Podersdorf) vor Jakob Fürst (Tirol).
Bei zwei Tagen Starkwind mit bis zu 6 Windstärken, einem Tag mit Leichtwind und drei Tagen Sonnenschein waren insgesamt fünf Bootsklassen am Start.
Bei den Lasern wird Lukas Höllwert (UYCWg) zweiter hinter dem Lokalmatador Martin Lehner. Jaun Wickl wird im starken Feld von 22 Teilnehmer Siebter.
In der Laser Radial Klasse waren neun Teilnehmer am Start und erreicht Tina Moser den vierten Platz gefolgt von Phillip Schineis. Sieger wurde Bajons Rasi vom YC Breitenbrunn.
Für unsere Neueinsteiger in den 420er, Laura Schöfegger und Anna Leitner lief es nicht nach Wunsch. Bei diesen Starkwind Verhältnissen ist die fehlende Größe und das zu geringe Mannschaftsgewicht ein großer Nachteil. Leider im Endklassement nur Rang 20 von 27 Startern.
Tapfer geschlagen haben sich auch unsere Jüngsten bei den Optimisten. Aber auch hier waren die Windverhältnisse zu stark. Im 20 Teilnehmer zählenden Feld erreichte Matthias Schoiber den 15. Platz und Luca Lippert wurde 16.

14.06.2011
Doppelsieg für den UYC Wolfgangsee bei den Yngling Staatsmeisterschaften am Traunsee

Wie bereits in der Vorwoche angekündigt befinden sich die SeglerInnen des UYC Wolfgangsee in Höchstform. Nach dem Fünffachsieg am Mattsee gewannen Karin und Peter Schöberl am vergangenen Wochende die österr. Staatsmeisterschaften in der Ynglingklasse am Traunsee. Bei äußerst schwierigen Bedingungen mit stark drehenden und wechselnden Winden, von Sonnenschein bis Regen und einem enorm starken Feld mit achtzehn Teilnehmern konnten sie sich am Ende mit zwei Punkten Vorsprung vor den Vizestaatsmeistern, Andrea und Karl Holzner den Titel sichern. Dritte wurden Klaus Diem mit Vorschoter Thomas Giesinger vom Bregenzer Segelclub.
Die denkbar knappe Entscheidung fiel erst in der letzten von zehn Wettfahrten, nachdem die bis dahn führenden Lokalmatadore Martin und Sebastian Seiter sowie die am Ende Drittplatzierten Diem/Giesinger wegen Frühstart disqualifiziert wurden.
Mit insgesamt fünf Booten unter den ersten zehn können die SeglerInnen des UYCWg voll Spannung auf die Mitte Juli am Attersee stattfindende Weltmeisterschaft blicken.
Das nächste Highlight findet bereits am kommenden Wochenende am Wolfgangsee statt. Hier werden die Salzburger Landsmeisterschaften ausgetragen und vermutlich wird die Entscheidung wieder zwischen den Regattaseglern des UYCWg fallen.

08.06.2011
Wolfgangseesegler in alle Winde verstreut

Ein Großaufgebot von Seglerinnen und Segler des UYC Wolfgangsee sind am kommenden Wochenende im Einsatz.
Von der Nachwuchsmannschaft fahren 14 SeglerInnnen in den Klassen Optimist, Zoom8, 420er und Laser an den Neusiedlersee zum Spring Cup und kämpfen dabei um Staatsmeistertitel. Insbesondere die Landesmeisterin in der Zoom Klasse Anna Luschan, sowie das Team Laura Schöfegger/Anna Leitner im 420er können um die Entscheidung mitkämpfen.
Die älteren Semester treffen sich in Ebensee am Traunsee und bestreiten dort die Staatsmeisterschaft in der Yngling Klasse. Bestärkt vom Fünfachsieg in Mattsee können sich einige große Hoffnungen auf den Titel machen.

30.05.2011
Asterix Cup Zell am See

3 Optis und 5 Zooms des UYCWg nahmen dieses Wochenende am Zeller Asterixcup teil, Schwerpunktregatta für die Zooms (16 Tn), Klassenregatta für die Optis (12 Tn). Leider meinte es der Wind nicht gut mit den Seglern, so konnten nur 2 Wettfahrten bei den Zooms (daher leider keine SP) und 3 WF bei den Optis bei absolutem Leichtwind durchgeführt werden. Bei den Optis gewann der Zeller Lokalmatador Xaver Hartl, Luca Lippert belegte Rang 5 und somit Rang 2 der Jüngstenwertung. Peter Holzner erreichte Rang 8, Nikolaus Schilcher Rang 9. Die Zoom-Klasse gewann mit 2 Wettfahrtsiegen überlegen Anna Luschan, Lukas Stabauer ereichte Rang 5, Neu-Umsteiger Jakob Flachberger wurde 7., Katharina Luschan 8.

25.05.2011
Jaun Wickl gewinnt EMS Apprentice Wertung:

Die erste nationale Laser Regatta 2011 ist geschlagen und fand im Zuge des European Master Cup und der österr. Masterschaft vom 20.-22. Mai im UYCWg statt. Bei wunderbarem Wetter und meist leichten Windverhältnissen konnten die 40 Seglerinnen und Segler aus acht Nationen die geplanten sieben Wettfahrten unter der Leitung von Wettfahrtleiter Bertram Fischer zur Zufriedenheit aller absolvieren. Der Wolfgangseer Jaun Wickl gewann seine Altersklasse und wurde gesamt vierter.
Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.213753341989202.57732.126157814082089&l=d658e6796f

23.05.2011
Fünffachsieg durch den UYC Wolfgangsee

Nicht zu schlagen waren am vergangenen Wochenende die Segler und Seglerinnen des UYC Wolfgangsee bei der Yngling Regatta am Mattsee. Angeführt vom Altmeister Rudi Mayr mit Vorschoter Herbert Spitzbart belegten Peter und Karin Schöberl sowie Walter Eisl mit Christian Rauch die Stockerlplätze gefolgt von Jörg Moser mit Johannes Hattwich sowie Karl und Andrea Holzner. Insgesamt achtzehn Boote nahmen an der Veranstaltung teil. Leider konnte nur am Samstag eine Wettfahrt absolviert werden. Mangels Wind am Sonntag kam keine weitere Wettfahrt zustande sodass die Entscheidung um den Salzburger Landesmeister erst bei der Regatta am Wolfgangsee entschieden wird.

16.05.2011
Zwei weitere Landesmeistertitel im Segeln für den Union Yacht Club Wolfgangsee

Beim 27. Spänglercup konnten die Wolfgangseer-Jugendseglerinnen Anna Luschan in der Zoom8 Klasse und das Team Laura Schöfegger / Anna Leitner im 420er jeweils die Landesmeistertitel ersegeln. Bei guten Windbedingungen und sehr wechselhaften und kalten Wetterverhältnissen (zuerst Regen, dann Sonne am Samstag, strömender Regen am Sonntag bei eisigen Temperaturen – Schnee am Zwölferhorn) konnten vergangenes Wochenende faire Wettfahrten ausgesegelt werden.
Anna Luschan gewann die Gesamtwertung in der Zoom8 Klasse vor Ihrem Teamkollegen Helmut Schulz und der Mattseer-Seglerin Lisa Schützenberger (weitere Wolfgangseer: 6. Lukas Stabauer, 7. Katharina Luschan).
Der Sieg im 420er ging an die erfahrenen Burgenländer Tanja Frank / Oliver Strobl, Laura Schöfegger / Anna Leitner erreichten Rang 4 in der Endwertung.
Die Optimistenklasse gewann souverän Xaver Hartl (Zell am See). Weitere Wolfgangseer: 8. Jakob Flachberger, 14. Peter Holzner, 15. Luca Lippert, 17. Amelie Schöchl.

16.05.2011
Bernd Moser wiederholt Vorjahressieg am Chiemsee und gewinnt die Süddeutsche Meisterschaft

Bernd Moser vom UYC Wolfgangsee wiederholte am letzten Wochenende seinen Vorjahressieg beim Seebrucker Regatta Verein am Chiemsee. Nach seinem starken Saisonstart am Kalterersee war Bernd Moser diesmal nicht zu schlagen. Trotz schwieriger äußeren Bedingungen, drehende Winde, starker Regen und hohe Wellen, konnte er den Lokalmatador Alfons Huber (Waginger Segelclub) sowie den Masters Weltmeister 2010 Michael Gubi (UYC Mondsee) hinter sich lassen. Michael Gubi vergab trotz drei Wettfahrtsiegen durch einen taktischen Fehler in der zweiten Wettfahrt seine Siegeschancen. Insgesamt 25 Teilnehmer haben zur Regatta gemeldet. Leider kam am Samstag mangels Wind keine Wettfahrt zustande. Dafür verzichteten am Sonntag wegen des starken Windes fast ein Viertel der Gemeldeten auf einen Start.
Kuriosum am Rande. Jeder Sieger des Chiemopreises wird auf einer Ehrentafel verewigt. Durch einen Irrtum im Vorjahr wurde jedoch Bernd Moser nicht mit dem Jahr 2010 sondern bereits mit 2011 eingraviert.

09.05.2011
Kogler Tobias vom UYC Wolfgangsee wird Salzburger Landesmeister im Optimist

Bei leichten Winden konnten am Muttertagswochenende 6 Wettfahrten am Mattsee durchgeführt werden.
Der Wolfgangseer Segler Tobias Kogler erreichte im Endklassement Rang 13 (60 Teilnehmer) und wurde damit Salzburger Landesmeister in der Optimistenklasse.
Die weiteren Platzierungen der Wolfgangseer Segler: 43. Schoiber Mathias, 46. Flachberger Jakob, 48. Prettner Keanu, 50. Schöchl Amelie, 52. Lippert Luca.

29.04.2011
Denzelcup (Soling) und Falkensteintrophy (Star) verschoben

Aufgrund von Terminkollisionen wurde gemeinsam mit den Klassenvertretern der Denzelcup der Solings auf den 16./17. Juli und die Falkensteintrophy der Stare auf den 17./18. Sept. verschoben.

28.04.2011
Spitzenplatz für Bernd Moser im Finn beim Saisonstart in Südtirol

Bernd Moser vom Union Yachtclub Wolfgangsee erreichte beim Südtirol Cup am Kalterer See unter 64 Booten aus vier Nationen den ausgezeichneten vierten Platz und musste sich nur Mitterer Martin aus Deutschland, Mancini Simone aus Italien und Huber Alfons (ebenf. BRD) geschlagen geben. Bei äußerst schwierigen Bedingungen, zwei Wettfahrten mit leichten aber drehenden Winden und zwei Wettfahrten mit bis zu 4 Windstärken, beendete er die erste Wf auf Platz 23. Mit einem dritten, einem Wettfahrtsieg und einem zehnten Platz konnte er die beiden Lokalfavoriten Stuffer Harald und Peter hinter sich lassen. Lehner Nikolaus (SC Traunkirchen) und Schneeberger Markus (UYC Mondsee) konnten sich mit den Rängen 7 und 9 ebenfalls unter den Top 10 platzieren.

26.04.2011
Jugend startet in die Regattasaison
420er:
Laura Schöfegger und Anna Leitner starteten in Izola beim Spring Cup ihre erste 420er Regatta. In einem starken internationalen Feld konnten sie gleich in der ersten Wettfahrt einen 9. Platz ersegeln (63 Teilnehmer). Schlussendlich landeten sie auf Rang 25, ein gutes Ergebnis für die beiden Umsteigerinnen.

Optis:
Am Ostertraining in Portoroz nahmen Amelie Schöchl, Matthias Schoiber, Jakob Flachberger und Keanu Prettner teil. Matthias segelte anschließend die internationale Schwerpunkt, die er auf Rang 300 (358 Teilnehmer) beendete. Die gleichzeitig stattfindende österr. Jüngstenregatta wurde von den beiden Wolfgangseern dominiert, Jakob gewann vor Keanu.

Zoom8:
4 Zoom8 Segler unseres Club nahmen in der Karwoche an der Österreichischen Meisterschaft vom 17.-19.4.2011 in Neusiedl teil. Bei sehr leichten Winden kamen leider nur 3 WF zustande. Unser Lukas Stabauer belegte den ausgezeichneten 3. Gesamtrang. Helmut Schulz konnte diese Serie als 12. Beenden, die Neu-Umsteigerin Anna Luschan an 14.Stelle, Katharina Luschan beleget Rang 22 von insgesamt 55 Teilnehmern.

Zoom8 EM 2011:
Im Anschluss an die ÖSTM fand die diesjährige EM, wiederum im BLZ Neusiedl (21.-24.4.2011) statt. Die EM wurde in Mädchen- und Bubenflotte getrennt ausgesegelt. Bei konstanten Winden konnten 10 Wf durchgeführt werden. Bei den Burschen konnte Lukas Stabauer 4 einstellige Einzelergebnisse ersegeln, und landete im Endklassement auf Rang 24 (65 Teilnehmer). Für Helmut Schulz lief es nicht ganz nach Wunsch, er erreichte Rang 32. Im Feld der Mädchen konnte Anna Luschan mit 2 Tagessiegen in Wettfahrt 2 und 10 Ihr Talent unter Beweis stellen und erreichte im Endklassement Rang 7, ihre Schwester Katharina belegte Rang 28. Sophie Heil vom UYC Mattsee, die in unserer Trainingsgruppe mittrainiert, beendete die Serie auf Rang 24.

13.12.2010
Regattakalender 2011

Einige neue, sprich zusätzlichen Terminen für 2011:
Goldenes O - 18.-19.06.2011
Brunnwindcups
Alle Termine bitte unter Terminkalender 2011

09.11.2010
Wandkalender 2011 verfügbar
Nach den Jahren 2008 und 2009 gibt es für das Jahr 2011 wieder einen Wand- / Hängekalender des UYCWg (Kalender 2011) mit wunderschönen Bootsmotiven des Cima Cups und der Traditionswoche 2010.
Der Kalender wurde bei der heurigen Generalversammlung vorgestellt und kann mittels Vorauszahlung von 20,-- (incl. Porto und Verpackung) erworben werden. Versand erfolgt nach Eingang der Zahlung auf Konto 14977 bei Raika St. Gilgen, BLZ 35056.

06.11.2010
62. Ordentliche Generalversammlung

Bei der am 06.11.2010 stattgefundenen 62. ordentlichen Generalversammlung erfolgte die Entlastung des Vorstandes für das abgelaufene Vereinsjahr sowie
die Neuwahl des Vorstandes (bitte anklicken)
Weitere Programmpunkte:
Verleihung des alljährlichen Quixie - Preises an Lukas Höllwerth
Ehrung der langjährigen Mitglieder:
25 Jahre - Roland Feitzinger, Mag. Rikolt Gagern, Dkfm. Karl Hess, Ing. Jörg-Josef Maleschew, Dr. Wolfgang Morawec, Dr. Hans Schrangl
40 Jahre - Dr. Manfred Beltz-Rübelmann, Peter Hoffmann, Wolfgang Planberger, Dr. Manfred Schlederer
50 Jahre - Herbert Bichler, Dr. Horst Caucig, Ing. Klaus Kumpf, Peter Luschan, Wilhelm Szedlarik
Aufnahme der Aufnahmewerber:
Michael Kopp, Michael Müller, Max Otelga, Rudolph Scheicher, Anna Boustani, Thomas Böckl, Philipp Schineis
Siegerehrung Brunnwindcup

19.10.2010
Termine 2011

Die provisorischen Termine 2011 liegen vor. Highlights sind:
Spängler Cup - 14.-15.05.2011
Laser Masters Europacup - 20.-22.05.2011
Yngling SP - 18.-19.06.2011
Star und Soling SP - 23.-24.07.2011
CIMA - Sonderklassenpokal - 29.-30.07.2011
Laser GP - 06.-07.08.2011
Finn Duell - 24.-25.09.2011
Grundsätzlich sind zu diesem Zeitpunkt noch einzelne Änderungen möglich.
Terminkalender 2011 (bitte anklicken)
Die Ergebnisse 2010 sind bereits ins Archiv übersiedelt (bitte anklicken)

 

Zusätzliche Informationen